Violoncello – Annika Lilje

Annika Lilje wurde in Bad Oldeslohe geboren und bekam ihren ersten Violoncello-Unterricht im Alter von sechs Jahren. Nach mehreren ersten Bundespreisen bei „Jugend musiziert“ folgte das Musikstudium an der Musikhochschule Köln und an der Folkwang Universität bei renommierten Lehrern wie Troels Svane, Frans Helmerson und Young-Chang Cho.

 

Musikalische Erfahrung als Solistin sammelte sie unter anderem in der Hamburger Musikhalle und im Kieler Schloss, in der Jungen Kammeroper Köln, im Folkwang Kammerorchester und den Düsseldorfer Symphonikern. Außerdem trat sie regelmäßig mit dem Verbier-Streichquartett auf.

 

Seit 2003 ist sie Mitglied der Essener Philharmoniker und seit 2011 arbeitet sie zusätzlich als Heilpraktikerin in eigener Praxis.

Jede Liga ist wie eine kleine Reise in eine andere Welt. Timm Beckmann führt in seinen Shows die unterschiedlichsten Menschen und Musikrichtungen zusammen und schafft es, alles in einen Kontext zu bringen.